Geflügelhof Kurz

Qualität aus Baden-Württemberg

Tipps zur Aufbewahrung und Haltbarkeit

Sollten Sie Ihre Bestellung bereits vor dem 24.12. abholen, zum Beispiel am 21.12./22.12. oder 23.12., so beachten Sie bitte folgende Hinweise:
  1. Unterbrechen Sie die Kühlkette nicht! Bringen Sie den Fleischartikel unverzüglich nach dem Einkauf in den Kühlschrank.
  2. Entfernen Sie sofort die Verkaufsfolie.
    Das gilt nicht für Vakuumverpackungen wie beispielsweise Gänse-Keulen oder Flugenten-Filet, die am besten im Vakuumbeutel aufbewahrt werden sollten.
  3. Marinieren Sie das Fleisch bereits am Kauftag mit Salz, Pfeffer und Öl. Je nach Geschmack auch mit Paprika. Somit kann die Würzmarinade gut durchziehen und Ihr Fleisch hält sich besser frisch.
  4. Bewahren Sie das Fleisch UNBEDINGT bei 0° bis maximal 4°C auf! Stellen Sie Ihren Kühlschrank ausreichend kalt ein! Mittelstellung genügt nicht!
  5. Sollten Sie keine optimalen Kühlbedingungen haben, frieren Sie das Fleisch lieber über das Wochenende ein. Dann einfach am Vorabend des geplanten Essens aus der Gefriertruhe nehmen und langsam auftauen lassen.
Vielen Dank.
Ihr Geflügelhof Kurz